wer ich bin und woher ich komme

ÜBER MICH

Die Anfänge

Schon zu meiner aktiven Zeit, unter anderem bei 1873 Nürnberg Süd, dem 1.FC Nürnberg sowie Quelle Fürth und DJK Schwabach habe ich mich gefragt, warum der Torwart, sofern er Spezialtraining bekommt, eine Stunde früher kommen muss. Mit völlig durchnässter Kleidung danach noch mit der Mannschaft mitmachen muss, oder länger bleiben muss, während der Rest schon im Vereinsheim sitzt.

Als ich 1996 meine Idee einem Verein vorstellte, die Torhüter aller Mannschaften zu trainieren, wurde ich nur müde belächelt. Ein Bekannter, der etwas später eine Oberliga Jugendmannschaft trainierte, war dann aber doch von meinem Vorhaben begeistert und so arbeitete ich dort fast 3 Jahre als Torwarttrainer für die Bereiche C-Jugend/U15(Bezirksliga), B-Jugend/U17(Bayernliga), A-Jugend/U19(Berizksoberliga) und 1. und 2. Mannschaft (Landesliga und Kreisliga) als es auch in der Bundesliga nur vereinzelt Torwarttrainer gab.

Professionelles Torwarttraining

Es folgten verschiedene Ausbildungen zum Keepers-Coach Diplom, Jugendelite-Lizenz bis hin zum Vereinsmanager.

10 Jahre später war ich dann hauptberuflich Fußballtrainer. Es begann mit der sportlichen Leitung des Schweizer Street-Soccer Verbandes. Es folgten über 10 Jahre bei Europas größer Fußballschule als Trainer und Eventmanager sowie die Ausarbeitung des spektakulären Trainings bei den Events, zusammen mit Fußballgrößen wie Hans-Jürgen Brunner (1.FC Nürnberg), Alexander Malchow (Stuttgarter Kickers), Robert Marche (VFB Stuttgart), Frank Elser (VfB Stuttgart), Gunnar Grundmann (Dynamo Dresden) Ronny Worm (MSV Duisburg) Marc Öchler (1.FC Nürnberg) oder Ingo Anderbrügge (Schalke 04).

Events und Fussballcamps

Über 600 vereinbarte Events und über 200 selbst geleitete Fußballcamps sprechen für sich!

Seit September 2016 habe ich die Fußballtrainer Vereinigung Schleswig-Holstein gegründet und arbeiten eng mit dem SHFV an der Aus- und Fortbildung der Trainer im Bundesland, fahren DFB-Mobil Einsätze, arbeite als Referent bei den Lizenzkursen und leite Junior-Coach Ausbildungen an den Schulen.

Seit 2019 bilde ich die U12 bis U16 Auswahltorhüterinnen des Schleswig Hosteinischen Fußballverbandes am Stützpunkt in Neumünster und bei Lehrgängen aus und weiter.

Seit Frühjahr 2018 sind wir mit der FTVSH mit einem eigenen tollen Programm für junge Kicker von 5-15 Jahren zu 3 tägigigen Fussballevents mit tollem Erfolg im gesamten Bundesgebiet unterwegs. Zu diesen Veranstaltungen schulen wir die vereinseigenen Trainer und vermitteln den Kindern Spaß am kicken und „kitzeln“ natürlich bei den älteren an der Leistungsgrenze. Höhepunkt eines jeden Events ist unser Bettle, wo auch die Eltern ran müssen und kein Auge trocken bleibt.

Kontakt

3 + 3 =